Aus alt mach neu

Mit dem Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EEWärmeG) wurde ab 2010 in Baden-Württemberg der Einsatz von regenerativen Energien vorgeschrieben.

 

In 2015 wurde in Baden-Württemberg das Gesetzt erstmals verschärft. Demnach müssen in bestehenden Wohngebäuden seit dem 1. Juli 2015, wenn im Einzelfall die zentrale Heizanlage ausgetauscht wird, 15 % des Wärmebedarfs durch erneuerbare Energien oder entsprechende Ersatzmaßnahmen gedeckt werden (siehe dazu: www.um.baden-wuerttemberg.de).


Mit modernster Brennwerttechnik können Sie heute selbst in bestehenden Gebäuden bis zu 30 % Heizenergie einsparen. Dabei spielt der Energieträger keine Rolle. Auch eine Erweiterung Ihrer Anlage mit solarer Unterstützung stellt heute keine Probleme mehr dar.

Wir begleiten Sie gerne auf dem Wege zu Ihrer neuen Heizungsanlage

Von der Planung bis zur Inbetriebnahme. Und darüber hinaus betreuen wir Ihre Anlage auch gerne weiter. Für Ihre Wünsche nehmen wir uns viel Zeit, um die optimale Anlagentechnik für Sie finden!

Heiztechnik

Das Komplettprogramm hocheffizienter Heiztechnik. Wir bieten Ihnen für alle Energieträger und jeden Anwendungsbereich perfekt abgestimmte Lösungen.

Home, smart Home